Neustart

In den letzten Tagen habe ich zurück geschaut und festgestellt, dass ich diverse Tools, Gimmicks und Anwendungen mehr oder weniger nutze. Bloggen gehört zum Beispiel zu den Dingen, die nicht unbedingt auf meiner täglichen ToDo-Liste stehen. Aber auch in anderen Bereichen sind mir diverse Unterschiede aufgefallen und dass möchte ich ändern.

Einen großen Punkt in dieser Betrachtung ist die derzeit von mir genutzte Microsoft 365 Business Umgebung. Diese Sammlung von Tools ist großartig und sehr mächtig. Nun habe ich mir aber die Frage gestellt, ob ich diese auch brauche und tatsächlich ausnutze.

Gibt es vielleicht Alternativen?

Ja, die gibt es zu Hauf. Ich glaube man muss sich nur einmal richtig mit den verschiedenen Punkten und Dingen, die jede dieser Anwendungen-/Toolsammlungen mit sich bringen, auseinandersetzen und seinen Weg (Workflow) finden.

  • Ist mir die DSGVO-konforme Speicherung der Daten in der Cloud wichtig?
  • Welche Daten lege ich wo ab?
  • Wie muss mein Zugang zu meinen E-Mails gestaltet sein?
  • Welche Dateiformate bearbeite ich oft und welche gar nicht?
  • Wie gestalte ich mein Aufgabenmanagement?
  • Ist eine Projektmanagement notwendig und wie kann ich es in meinen Ablauf integrieren?

Diese und viele weitere Gedanken werde ich mir in den kommenden Tagen stellen und wenn ich es nicht vergesse, den zufällig hier landenenden Leser teilhaben lassen. Beginnen mit meiner Reise werde ich mit dieser Webseite / Blog.


Date
March 25, 2022